Ich habe meine Entscheidung getroffen. Ich werde nicht verlängern. Das Kapitel Canada soll für immer in guter Erinnerung bleiben. So höre ich nun am Höhepunkt auf. Immerhin hab ich’s bis zum linecook gebracht. Das langt, vorerst… Bis Anfang März werde ich noch die Kellen schwingen. Dann ist Schluss… Es folgt der letzte Roadtrip nach Kalifornien. […]

Der zehnte Monat geht zu Ende und mir bleibt nicht mehr viel Zeit. Mein Visum läuft aus und ich bin nicht gerade Happy deswegen. Denn jetzt weiß ich wie alles läuft, weiß wo ich die guten Jobs für nächstes Jahr bekommen könnte. Nicht im diesem Leben. Einzig und allein die Chance hier als Koch weiter […]

Happy New Year

So langsam bin ich sehr zufrieden mit meiner Reise. Denn ich hab so ziemlich alles gemacht, was ich mir nie im Leben zugetraut hätte. Die Silvesterparty war spitzenmäßig. Ein Jahr geht zu Ende. Diesmal kann ich das Jahr im Guten abschließen. Ich habe nichts zu bereuen. Am nächsten Tag auf der Skihütte, war ich noch […]

Was für ein Fest. Mein erstes Weihnachten alleine und doch war es die größte Gemeinschaft die ich je erlebt habe. Wir kennen uns kaum drei Wochen und sind jetzt schon eine Familie. Leben in einer Gemeinschaft, das ist was besonderes. Vorallem wenn uns eins verbindet, Manning Park. Es gab festlich Truthahn, super lecker. Ich hab […]

Merry Christmas!

Das ist wohl das Weihnachtsfest meines Lebens. Schöner kann man es sich einfach nicht vorstellen. Ein Ausblick vom Skiberg auf den Provinzial Park. Wunderschön! Dann gabs auch noch ein Weihnachtsgeschenk, wie cool! Abends bei der Fackel Abfahrt, kam mit Feuerwerk und „Merry Christmas“ gesungen von den Helfern, der Santa Claus vom Berg herab. Unvergesslich!

Orange Chair

Endlich ist es so weit. Ich hab es doch noch geschafft meinen Ski Pass abzuholen. Oben am Berg bin ich dann mit Kyle ein Paar Runden Snowboard gefahren und es hat echt richtig Spass gemacht.

Putin

7 Tage und 60 Stunden in der Küche liegen hinter mir. Ich bin echt leicht angespannt. Denn so sehr ich mich auch gefreut hab zu kochen, langsam geht mir das System hier gegen den Strich. Denn ich möchte echt mehr lernen, als nur Burger zu braten und Putin über den Tresen zu schieben. Ich fühl […]

Nach acht Stunden Teller waschen bin ich grad komplett K.O. Es sind Schulferien. Hier ist der Teufel los. Ich weiß nicht wer den Dienstplan erstellt hat, aber ich werd hier mehr zum Allrounder. Zwei Tage im Restaurant und drei Tage auf der Berghütte. Mal Dishwasher, mal Prepcook, mal Linecook. Ich arbeite jetzt 8 Tage am […]

Behind the Line

So schnell geht’s schon. Nach zehn am Tagen Dishpit, werde ich vom Chefkoch persönlich zum Linecook ernannt. Nun brat ich meine Burger selber. Zudem bekam ich das Angebot mein Visum zu verlängern. Hätte ich gewusst das ich ihn fotografiere, hätte ich ihn zusammengeklappt – Mein erster Burger 🙂 Weiter geht es mit Matt und mir […]

Unter Canadiern. So nah war ich dem kanadischen Traum noch nie. Hier sind fast nur Leute aus der Umgebung. Gerade mal vier deutsche sind am Resort. Die restlichen 80 sind größtenteils Canadier. Meine Roommates kommen aus Kanada, England, Australien und Irland. Hübsche Mädels sind hier auch, Kanadierinnen. Das macht die ganze Sache Interessent. Eine Woche […]